Zum Hauptinhalt springen

Wir über uns

Die Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Bayern wurde am 8. Mai 1980 von Herrn Jürgen Weidemann gegründet. Er entwickelte ein Verbundsystem von kleinen, dezentral ausgerichteten und familienorientierten Wohngruppen an verschiedenen Standorten. Dieser Grundgedanke ist bis heute das zentrale Leit- und Handlungselement unserer Firma. Das Angebot der Kinder- und Jugendhilfe wurde mit Schulbegleitung und anderen ambulanten Hilfeformen erweitert.

An elf Standorten in Nordbayern und Nordhessen betreibt die HKJ Bayern stationäre Angebote und ambulante Hilfen für ca. 120 Kinder und Jugendliche.

Geschäftsführer: Thomas Weidemann

Pädagogische Leitungen: Dorothee Gehrmann, Daniela Pfeiffer, Andreas Weidemann

Leitung Ambulante Hilfen: Lukas Weidemann

Verwaltung: Birgit Heindel, Renate Wurm, Sandra Meinecke, Agnes Hein

Fachliche Beratung: Dr. Edwin Ullmann
(https://edwin-ullmann.de)