Zum Hauptinhalt springen

Schulbegleiter (m/w/d)


Die Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Bayern GmbH (HKJ Bayern GmbH) ist ein privater gemeinnütziger Träger von stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen sowie ambulanten Hilfen im Raum Nordbayern und Nordhessen.

Für unsere ambulanten Hilfen suchen wir ab sofort einen Schulbegleiter (m/w/d) in Teilzeit mit 25 Wochenstunden für die Realschule Höchstadt. 

Ihre Aufgaben:

Sie sind als Schulbegleiter (m/w/d) mit der Aufgabe des Integrationshelfers eines Kindes/Jugendlichen betraut. Sie geben Hilfestellung zur Bewältigung des Schulalltags, unterstützen Ihre Klienten und bieten lebenspraktische Hilfestellung. Sie bieten Unterstützung im sozialen und emotionalen Bereich, Unterstützung bei der Kommunikation mit Lehrkräften, ErzieherInnen und MitschülerInnen zur Vorbeugung von Krisen und entsprechende Hilfestellung bei Krisen. Wichtig bei der Begleitung des Kindes ist der angemessene Umgang in verhaltensauffälligen Phasen, welche besonders bei weiblichen Bezugspersonen auftreten und zu eskalieren drohen. 

Ihr Profil:

Sie sollten Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen mit problematischen Verhaltensauffälligkeiten haben, individuell fördernd sowie sozialintegrativ arbeiten können. Die Stelle erfordert Empathie, Interaktions- und Kommunikationsfähigkeit, Konsequenz, ein hohes Maß an Selbstreflexion und Kooperationsbereitschaft. Sie sollten sensibel und situativ handlungsfähig sein, sowie die Ressourcen des Kindes erkennen, in der Lage sein diese zu fördern und insbesondere auch mit körperlichen Ausbrüchen des Kindes professionell umgehen zu können. Der Besitz des Führerscheins Klasse B wäre wünschenswert.

Unser Angebot:

Die HKJ Bayern GmbH bietet Arbeit in einem aufgeschlossenen, engagierten und kompetenten Team, ein familiäres Arbeitsklima in einer überschaubaren, zukunftsorientierten Institution sowie eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten mit viel Freiraum und die Möglichkeit eigene Interessen und Talente einzubringen.

Die Bezahlung orientiert sich am Tarifvertrag der AVR Bayern. Die Einstellung erfolgt in Teilzeit mit 25 Wochenstunden. Die Arbeitszeiten richten sich nach den Schulzeiten, die Ferienzeiten sind frei. Die Stelle ist mit der Option auf Verlängerung bis zum 29.07.2022 befristet. Eine Bewerbung kann per E-Mail unter ambulante.hilfen@hkj-bayern.de erfolgen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

HKJ Bayern GmbH
zu Händen von Herrn Lukas Weidemann
Hans-Schäufelein-Str. 36
91438 Bad Windsheim

ZurückStellenanzeige herunterladen oder drucken